Dienstag, 14. Februar 2017

Clearingstelle EEG zur Möglichkeit einer Teileinspeisung eines Solarparks

Im Verfahren 2015/40/Stn hat die Clearingstelle EEG auf Ersuchen eines Landgerichts eine Stellungnahme zu einer konkreten Netzanschlusssituation abgegeben. Zu Grunde lag die Frage, ob auch bereits eine Teileinspeisung eines Solarparks vor der Fertigstellung eines Umspannwerks zu netzunverträglichen Spannungsanhebungen führt. Sie können die Stellungnahme unter https://www.clearingstelle-eeg.de/stellungnv/2015/40 abrufen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...