Freitag, 24. Februar 2017

Clearingstelle EEG: Votum 2016/21 zur Inbetriebnahme einer Holzvergasungsanlage

Die Clearingstelle EEG hat das Votum 2016/21 veröffentlicht. Im Votumsverfahren wurden der Clearingstelle EEG die Fragen vorgelegt, ob die Holzvergasungsanlage der Anlagenbetreiberin gemäß § 3 Nr. 5 EEG 2012 in Betrieb genommen worden ist sowie bejahendenfalls, ob der Inbetriebnahmezeitpunkt der Anlage nach deren Versetzung in eine Halle fortgilt und der zum Inbetriebnahmezeitpunkt maßgebliche Vergütungssatz auch auf den Strom aus der gesamten Anlage nach Zubau weiterer BHKW und Ergänzung weiterer Komponenten zur Verwirklichung des endgültigen Anlagenkonzepts anzuwenden ist (Inbetriebnahme im Ergebnis verneint). Sie können das Votum unter https://www.clearingstelle-eeg.de/votv/2016/21 herunterladen.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...