Dienstag, 19. April 2016

Clearingstelle EEG veröffentlicht das Votum 2015/58 (SDL-Bonus und Nachweisfrist für Bestandswindenergieanlagen)

Die Clearingstelle EEG hat das Votum 2015/58 veröffentlicht. In dem Verfahren wurde geklärt, ob ein Anspruch auf den SDL-Bonus für Bestandswindenergieanlagen bereits ab deren Inbetriebnahme nach der Übergangsvorschrift in § 8 Abs. 1 Satz 4 SDLWindV in Verbindung mit § 29 Absatz 2 Satz 4 EEG 2009 besteht. Im konkreten Fall hatte die Anlagenbetreiberin ein Gutachten zum Nachweis am 29. September 2011 vorgelegt, wobei zu prüfen war, ob dieses Gutachten zum Nachweis geeignet war. Ferner war bei Nichteignung des Gutachtens vom September 2011 zu prüfen, ob durch nachgereichte Nachweise im Jahr 2012 der SDL-Bonus ab Inbetriebnahme oder ggf. ab welchem anderen Zeitpunkt der SDL-Bonus besteht. Sie können das Votum unter https://www.clearingstelle-eeg.de/votv/2015/58 nachlesen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...