Montag, 11. Januar 2016

Fünf Jahre Lexegese, fünf Jahre German Renewable Energy Online Law Journal

Liebe Leser,

der Jahreswechsel ist immer auch ein Grund für ein kurzes Innehalten. Wir haben einen besonderen. Fünf Jahre Lexegese gilt es zu feiern. 

Im Januar 2011 (wenige Monate vor Fukushima) begannen wir, uns dem Recht der Erneuerbaren Energien publizistisch zu nähern - werbefrei und nichtkommerziell. 4.000 Beiträge und 500.000 Leser später hoffen wir, Ihnen Recht verständlich und transparent gemacht zu machen. Das war nicht immer ganz einfach. 

Bemerkenswert ist, wie viele Leser aus dem Ausland uns begleitet haben. Der Anteil von nahezu 50% ist in den letzten Jahren fast unverändert geblieben. Dies dürfte zwei Umständen geschuldet sein: dem Interesse an den Entwicklungen in Deutschland und dem Entstehen eines internationalen Marktes für Erneuerbare Energien.  

Bitte Bild anklicken
Lexegese ist gewachsen. Inzwischen hat uns die Deutsche Nationalbibliothek als einer von wenigen Online-Publikationen eine ISSN gewährt. Die ISSN wird mit den bibliografischen Angaben in der Deutschen Nationalbibliografie, in der Zeitschriftendatenbank (ZDB) und im internationalen ISSN Portal erfasst und ermöglicht eine weltweite Verbreitung. Nicht minder freut es uns, dass mit Prof. Brook Hailu Beshah ein ehemaliger Botschafter bei den Vereinten Nationen zu uns gestoßen ist. 

Lexegese ist gewachsen und es zeichnet sich ab, dass wir uns organisatorisch umstellen müssen. Wir bleiben jedoch nichtkommerziell und möglichst werbefrei. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie uns dabei » unterstützen

Wir wünschen Ihnen und uns ein gutes Jahr 2016. 

Dr. Peter Nagel / Prof. Dr. Falko Tappen
Herausgeber 



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...