Montag, 21. September 2015

Clearingstelle EEG veröffentlicht Votum 2014/40 (Verknüpfungspunkt und wirtschaftliche Unzumutbarkeit der Kapazitätserweiterung)

Die Clearingstelle EEG hat das Votum 2014/40 veröffentlicht. In dem Votumsverfahren wurde der Clearingstelle EEG die Frage vorgelegt, wo der richtige Netzverknüpfungspunkt gemäß § 5 Abs. 1 EEG 2012 für die PV-Installation des Anlagenbetreibers mit einer installierten Leistung von 26,56 kWp ist und ob der Anlagenbetreiber von dem Netzbetreiber gemäß § 5 Abs. 4 i.V.m. § 9 Abs. 1 EEG 2012 verlangen kann, dass dieser sein Netz zwecks Anschlusses der PV-Installation des Anlagenbetreibers und zwecks Abnahme des gesamten aus dieser Anlage angebotenen Stroms ausbaut. (im Ergebnis: verneint). Sie können das Votum unter https://www.clearingstelle-eeg.de/votv/2014/40 nachlesen. 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...