Mittwoch, 3. Juni 2015

Bürgerdialog Endlagersuche - Jetzt noch anmelden!


Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Auf der Suche
nach dem Endlager

Einladung zum Bürgerdialog am 20. Juni
Jörg Sommer
Am 20. Juni 2015 lädt die „Endlagerkommission“ alle interessierten Bürgerinnen und Bürger nach Berlin ein. Im Dialog mit den Teilnehmern wollen die Mitglieder der Kommission zur Lagerung hochradioaktiver Abfallstoffe“ zentrale Fragen des Umgangs mit den Hinterlassenschaften der Atomenergiegewinnung erörtern.

Denn das Ende der Stromerzeugung aus Kernenergie in Deutschland ist zwar beschlossen – was bleibt, ist der über Jahre angesammelte radioaktive Müll. Wohin damit?

Am 20. Juni soll im Sinne eines lernenden Verfahrens die Bürgerbeteiligung an der Arbeit der Kommission diskutiert und weiterentwickelt werden. Diese Veranstaltung wird keine einmalige Sache sein, am 20. Juni werden jedoch die Grundlagen für die weitere Gestaltung des gesellschaftlichen Diskurses gelegt.

Ein großer Teil des Teilnehmerkontingentes ist bereits ausgeschöpft, aber noch gibt es freie Plätze. Deshalb melden Sie sich noch heute an unter:

 
Ich freue mich auf den Diskurs mit Ihnen.
Ihr Jörg Sommer

Vorstandsvorsitzender der Deutschen Umweltstiftung
Mitglied der „Kommission zur Lagerung hochradioaktiver Abfallstoffe“


P.S.: Sie möchten sich am Diskurs beteiligen, können aber am 20. Juni nicht nach Berlin kommen? Senden Sie mir eine kurze Email – wir werden die Möglichkeit bieten, Ihre Meinung auch ohne persönliche Anwesenheit in die Veranstaltung einzubringen. Weitere Informationen dazu senden wir Ihnen gerne zu!
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...