Montag, 27. Oktober 2014

Clearingstelle EEG stellt Arbeitsausgabe des EEG 2014 online

Die Clearingstelle EEG hat zum EEG 2014 - wie auch schon zum EEG 2009 und EEG 2012 - eine eigene Arbeitsausgabe der konsolidierten Gesetzesfassung erstellt. Sie können die Arbeitsausgabe unter http://www.clearingstelle-eeg.de/eeg2014/arbeitsausgabe herunterladen und nutzen. Wie bisher bietet die Arbeitsausgabe u.a. folgende Vorteile:

  • Interne Verlinkung: Wird innerhalb eines Paragraphen auf einen anderen verwiesen, ist der Verweis anklickbar und führt direkt zu dem Paragraphen, dem Absatz, der Nummer oder dem Buchstaben, auf den verwiesen wird.
  • Externe Verlinkung: Wird auf ein anderes Gesetz verwiesen, führt - sofern möglich - ein Link von der Verweisstelle zu einem Dokument im Internet, das entweder den Paragraphen wiedergibt, auf den verwiesen wird, oder das Gesetz, auf welches verwiesen wird.
  • Satznummerierung: Enthält ein Absatz mehrere Sätze, sind diese jeweils mit einer Satznummer versehen.
  • Lesbarkeit: Das Dokument wurde in lesefreundlicher 12-Punkt-Serifenschrift mit dem Textsatzsystem LaTeX im Format DIN A4 gesetzt.
  • Verlinktes Inhaltsverzeichnis: Sie können per Mausklick direkt vom Inhaltsverzeichnis zum gesuchten Paragraphen springen.
  • PDF-Lesezeichen: Kann Ihr PDF-Betrachter die in Dokumenten eingebetteten PDF-Lesezeichen darstellen, können Sie diese anklicken, um direkt zum gewünschten Paragraphen zu gelangen.
Die Clearingstelle EEG weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei der Arbeitsausgabe der Clearingstelle EEG nicht um ein amtliches Dokument handelt. Zwar wurde bei der Erstellung höchste Sorgfalt aufgewendet, doch kann für die Richtigkeit keinerlei Haftung übernommen werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...