Mittwoch, 30. Juli 2014

KfW platziert bisher größten Green Bond über 1,5 Mrd. EUR am Kapitalmarkt

(LEXEGESE) - Die KfW am 15. Juli 2014 erstmals einen sog. Green Bond begeben. Als Green Bond wird ein verzinsliches Wertpapier bezeichnet, dessen Emissionserlös zur Finanzierung von Umwelt- und Klimaschutzprojekten verwendet wird.

Der ‚Green Bond – Made by KfW‘ ist mit einem Volumen von 1,5 Mrd. EUR die bislang größte begebene Neuemission in diesem Marktsegment. Die Anleihe hat eine Laufzeit von 5 Jahren und zahlt einen Kupon in Höhe von 0,375 %. Crédit Agricole, Deutsche Bank und SEB begleiten die Transaktion als Konsortialbanken. Das Orderbuch wuchs innerhalb kürzester Zeit auf ein Volumen von über 2,65 Mrd. EUR an und deutet auf das große Investoreninteresse. 90 Investoren beteiligten sich an der Emission mit einer durchschnittlichen Ordergröße von unter EUR 30 Mio.

Die KfW ist nach eigenen Angaben einer der weltweit größten Finanzierer von Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen. Mit ihrem ‚Green Bond – Made by KfW‘ stellt die Förderbank erstmals einen unmittelbaren Zusammenhang zwischen ihrer Klimaschutzfinanzierung und dem Kapitalmarkt her. Investoren profitieren von der Bonität und Liquidität der KfW-Anleihen und engagieren sich gleichzeitig bei der Förderung des Klima- und Umweltschutzes.

Die Emissionserlöse werden an das Kreditprogramm ‚Erneuerbare Energien – Standard‘ gekoppelt. Die positiven und nachhaltigen Umwelteffekte werden vom unabhängigen Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) zertifiziert. Zudem prüft und bewertet die im Green-Bond-Markt etablierte und unabhängige Forschungseinrichtung CICERO das Green-Bond-Konzept der KfW. Diese hohen Marktstandards überzeugen viele Investoren. Während der Laufzeit des ‚Green Bonds – Made by KfW‘ wird die Mittelverwendung der Emissionserlöse einem fortlaufenden Monitoring unterzogen und quartalsweise auf den Internetseiten der KfW veröffentlicht – dies gewährt hohe Transparenz für Investoren.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...