Donnerstag, 19. Juni 2014

Wissenschaft aktuell: Hintergrundpapier zum EuGH-Verfahren in der Rechtssache Ålands Vindskraft

(Stiftung Umweltenergierecht) - Voraussichtlich in Kürze wird der Europäische Gerichtshof sein Urteil in der Rechtssache Ålands Vindskraft AB/Energiemyndigheten (C-573/12) verkünden. Die Stiftung Umweltenergierecht hat dazu mit den Würzburger Berichten zum Umweltenergierecht Nr. 4 das Hintergrundpapier „Warenverkehrsfreiheit in der Europäischen Union und nationale Förderung erneuerbarer Energien - Was folgt aus den Schlussanträgen des Generalanwalts Bot in den Fällen Ålands Vindskraft AB und Essent Belgium NV?“ veröffentlicht. 

Darin analysieren Nora Grabmayr, Dr. Markus Kahles und Fabian Pause, LL.M. Eur. die in diesem Verfahren aufgeworfenen Rechtsfragen, bewerten die vorgetragenen Argumente und ordnen diese in die aktuellen Entwicklungen ein. Das Hintergrundpapier finden Sie hier zum Download.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...