Mittwoch, 26. März 2014

Literaturhinweis: REE Recht der Erneuerbaren Energien - 1/2014 - erschienen

Vor wenigen Tagen ist die neue REE erschienen. Die REE ist die erste juristische Fachzeitschrift, die sich ausschließlich dem Recht der Erneuerbaren Energien widmet. Die Ausgabe 1/2014 hat folgenden Inhalt: 


Beiträge

RA Dr. Helmut Loibl, Regensburg
Der Anlagenbegriff bei Biogasanlagen: Das BGH-Urteil vom 23. 10. 2013 und seine Konsequenzen

RA George-Alexander Koukakis, Leipzig
Die Verringerung der Einspeisevergütung nach § 17 Abs. 1 EEG bei Photovoltaikanlagen


Rechtsprechung

BGH, Urteil vom 6. 11. 2013 – VIII ZR 194/12
Zu den Rechtsfolgen eines Verstoßes gegen das Ausschließlichkeitsprinzip unter Geltung des EEG 2009; mit Anmerkung RA Dr. Andreas Gabler, Düsseldorf

BGH, Urteil vom 6. 11. 2013 – VIII ZR 23/13 
Zur Frage, ob die in § 54 Abs. 1 Satz 1 EEG 2009 bestimmte Frist eine Ausschlussfrist ist

BGH, Beschluss vom 9. 7. 2013 – EnVR 23/12
Zur Genehmigungsfähigkeit von Investitionsmaßnahmen gemäß § 23 Abs. 6 ARegV zur Netzintegration von EEG- und KWKG-Anlagen

OLG Oldenburg, Urteil vom 30. 10. 2013 – 5 U 143/12
Zum Begriff der Anlage im Sinne von § 3 Nr. 1 EEG 2009 bei Biogasanlagen mit Anmerkung Assessor Christoph Weißenborn, Berlin

OLG Naumburg, Urteil vom 21. 11. 2013 – 2 U 19/13 (Kart) 
Zum Wegfall des Anspruchs auf Einspeisevergütung aufgrund Nichtteilnahme am Netzsicherheitsmanagement

OLG Naumburg, Urteil vom 21. 11. 2013 – 2 U 54/13 
Zur Rückforderung des KWK-Bonus durch den Netzbetreiber wegen fehlender Messung der erzeugten Wärmemengen

OLG Naumburg, Beschluss vom 25. 11. 2013 – 2 W 60/13 
Zur Bestimmung des Kostenwerts im einstweiligen Verfügungsverfahren auf Netzanschluss einer Photovoltaikanlage

LG Hamburg, Urteil vom 28. 10. 2013 – 304 O 66/13
Zur EEG-Umlagepflicht bei Vertragsmodellen zur Lieferung von Nutzenergie

OVG Lüneburg, Beschluss vom 12. 12.2013 – 12 ME 194/13
Zur Stilllegung einer Biogasanlage, die ohne die erforderliche immissionsschutzrechtliche Genehmigung betrieben wird

OVG Münster, Beschluss vom 10. 2. 2014 – 11 B 137/14
Zur Frage, ob die in § 46 Nr. 3 EEG bestimmte Frist eine Ausschlussfrist darstellt

FG Hessen, Urteil vom 26. 9. 2013 – 1 K 2198/11
Zur „umgekehrten Steuerschuldnerschaft“ bei der Lieferung von betriebsbereiten Photovoltaikanlagen

FG Niedersachsen, Urteil vom 28. 11. 2013 – 16 K 247/12
Zur Frage, ob der KWK-Bonus als Entgelt eines Dritten im Sinne von § 10 Abs. 1 Satz 3 UStG anzusehen ist

Berichte

Bericht aus der Clearingstelle EEG
(Dr. Natalie Mutlak / Dr. Nicole Pippke, Berlin)

Dokumentation

Bundesnetzagentur
Degressions- und Vergütungssätze nach § 32 EEG Bekanntmachung vom 29.1.2014

Bundesnetzagentur
Einspeisevergütung für PV-Anlagen sinkt um ein Prozent Pressemitteilung vom 31.1.2014

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...