Dienstag, 7. Mai 2013

Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Care Energy ab

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat nach eigenen Angaben die unter der Marke Care Energy handelnden Unternehmen wegen unzulässiger Allgemeiner Geschäftsbedingungen und unlauterer Werbung abgemahnt. Care Energy locke Kunden mit Strompreisen von knapp 20 Cent pro Kilowattstunde. Unklar und deshalb problematisch sei, mit wem Verbraucher tatsächlich einen Vertrag abschließen.

Sowohl auf der Internetseite als auch in der Korrespondenz zwischen Care Energy und den Kunden würden konkrete Angaben über den Vertragspartner und den genauen Vertragsinhalt fehlen. Das Impressum der Website liste sieben verschiedene Firmen auf, die Auftragsbestätigung nenne zwei Unternehmen. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen werde eine weitere Firma genannt. Verbraucher könnten aus diesen Angaben nach Ansicht des vzbv nicht erkennen, mit wem sie einen Vertrag haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...