Dienstag, 7. Mai 2013

Portugal: EIB-Darlehen für erneuerbare Energien auf den Azoren

(LEXEGESE) - Die Europäische Investitionsbank (EIB) stellt nach eigenen Angaben der Electricidade dos Açores S.A. (EDA) eine erste Tranche von 50 Mio EUR aus einem Darlehen von insgesamt 72,5 Mio EUR zur Verfügung. Die Mittel dienen zur Finanzierung des Investitionsprogramms der EDA im Zeitraum 2011-2016. Geplant sind Vorhaben in den Bereichen Geothermie, Stromübertragung und -verteilung sowie ölbefeuerte Stromerzeugungsanlagen auf den neun Inseln der Azoren. Es werden zusätzliche Stromerzeugungskapazitäten von etwa 15,5 MW geschaffen und rund 200 Maßnahmen im Übertragungs- und Verteilungsnetz durchgeführt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...