Dienstag, 2. April 2013

Kurz notiert: Europäische Kommission legt Grünbuch zur europäischen Klima- und Energiepolitik nach 2020 vor

(LEXEGESE) - Die Europäische Kommission hat am 27. März 2013 ein Grünbuch zur europäischen Klima- und Energiepolitik nach 2020 angenommen. Das Grünbuch enthält eine Bestandsaufnahme der bisherigen europäischen Energie- und Klimapolitik und der künftigen Herausforderungen. Zugleich wird eine europaweite Konsultation zur Ausgestaltung der europäischen Energie- und Klimapolitik nach 2020 eingeleitet. Zu diesem Zweck wirft das Grünbuch eine Reihe von Fragen auf:
  • Wie sollten die klima- und energiepolitischen Ziele für 2030 nach Art, Wesen und Ambitionsgrad gestaltet sein?
  • Wie kann Kohärenz zwischen verschiedenen Politikinstrumenten geschaffen werden?
  • Wie kann das Energiesystem am besten zur Wettbewerbsfähigkeit der EU beitragen?
  • Wie kann der unterschiedlichen Handlungsfähigkeit der einzelnen Mitgliedstaaten Rechnung getragen werden?
Das Grünbuch kann hier abgerufen werden. 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...