Freitag, 8. März 2013

Kurz notiert: BMWi legt Novelle der Strom- und Gasnetzentgeltverordnung vor

(LEXEGESE) - Das BMWi hat am 7. März 2013 einen Entwurf zur Neuregelung der Strom- und Gasnetzentgeltverordnung vorgelegt. Mit der Novelle sollen die Rechts- und Planungssicherheit für notwendige Investitionen in die Netzinfrastruktur verbessern werden. Inhaltlich befasst sich die Novelle u.a. mit der Kalkulation der Netzkosten. Es ist zudem beabsichtigt, ein nach Verbrauch und Benutzungsstunden gestaffeltes Stromnetzentgelt für stromintensive Verbraucher einzuführen, um diese an den Netzkosten zu beteiligen. Ein Hintergrundpapier des BMWi zur Novelle der Strom- und Gasnetzentgeltverordnung finden Sie hier.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...