Donnerstag, 21. Februar 2013

USA: 100 MW an Erneuerbaren in Los Angeles bis 2016

100 Megawatt Anlagenkapazität hauptsächlich aus Photovoltaik aber auch anderen Erneuerbaren möchte das Los Angeles Department of Water and Power (LADWP) bis 2016 errichten. Hierfür schreibt LADWP in regelmäßigen Zyklen ein Teilvolumen von 20 MW im Zuge ihres Einspeiseprogramms aus. Bereits nach der ersten veröffentlichten Ausschreibung hat LADWP deutlich mehr Projektanträge als die ursprünglich ausgeschriebene Zielkapazität von 20 Megawatt erhalten:.insgesamt in Höhe von 107 MW. Bei den eingereichten Angeboten handelte es sich ausschließlich um Photovoltaikprojekte.

Die Gewinner der Ausschreibung erhalten über ein Power Purchase Agreement mit LADWP für die Dauer von 20 Jahren eine garantierte Einspeisevergütung zwischen durchschnittlich 14 und 17 USD-Cent pro kWh. Die genaue Höhe der Vergütung hängt vom Projektstandort ab. Die nächste Teilkapazität von 20 Megawatt wird LADWP in den kommenden sechs Monaten ausschreiben.

Quellen und weitere Informationen: LADWP, pv-magazineExportinitiative Erneuerbare Energien

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...