Mittwoch, 2. Januar 2013

Kurz notiert: EIB und DKB finanzieren Investitionen in nachhaltige Energievorhaben

(LEXEGESE) - Die EIB und die Deutsche Kreditbank AG (DKB) haben am 20. Dezember 2012 ein Globaldarlehen in Höhe von 200 Mio. Euro vereinbart. Der Kredit wird Unternehmen im privaten oder auch öffentlichen Sektor bereitgestellt. Neben dem Schwerpunkt einer nachhaltigen Energieversorgung stehen die Mittel unter anderem auch für Investitionen in den Umweltschutz und den öffentlichen Nahverkehr sowie für Projekte in den Bereichen Gesundheit und Bildung zur Verfügung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...