Freitag, 18. Januar 2013

Hessen fördert energetische Modernisierung von kommunalen Nichtwohngebäuden

(LEXEGESE) - Laut einer Mitteilung des BMWi vom 17. Januar 2013 fördert das Land Hessen Maßnahmen der energetischen Modernisierung am kommunalen Gebäudebestand. 

Förderfähig sind Investitionsmaßnahmen, die der Minderung des Energiebedarfs und dem verstärken Einsatz erneuerbarer Energien dienen, die damit in Zusammenhang stehenden Beratungs- und Planungsleistungen, die Kosten notwendiger Nebenarbeiten sowie die zwingend mit den energetischen Maßnahmen verbundenen ergänzenden Baumaßnahmen. Gefördert werden Maßnahmen in folgenden Bereichen:
  • baulicher Wärmeschutz,
  • Anlagen zur effizienten Wärmebereitstellung,
  • sonstige Anlagentechnik.
Weitere Informationen erhalten Sie unter hier.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...