Dienstag, 15. Januar 2013

China: Zehn Gigawatt zusätzliche PV-Kapazität in 2013

Die chinesische Regierung will PV-Anlagen mit einer Kapazität von insgesamt zehn Gigawatt in 2013 neu an das Netz anschließen. China würde damit seine derzeitige PV-Gesamtkapazität von sieben Gigawatt mehr als verdoppeln. Sollte das Land seine ehrgeizigen Pläne in diesem Jahr tatsächlich verwirklichen, würde China sein Ausbauziel von 21 Gigawatt an installierter PV-Kapazität bis 2015 aller Voraussicht nach frühzeitig erreichen.

Die Pläne der chinesischen Führung fallen in eine anhaltende Konsolidierungsphase auf dem chinesischen PV-Markt. Derzeit macht der weltweite Angebotsüberhang im Solarmarkt auch den chinesischen Solarherstellern zu schaffen. Der geplante Ausbau des inländischen Markts käme den heimischen PV-Herstellern angesichts ihrer oftmals mangelnden Profitabilität gelegen.

Quellen und weitere Informationen: Reuters, Exportinitiative Erneuerbare Energien

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...