Donnerstag, 4. Oktober 2012

Schweden: Neue PV-Förderrunde für Aufdachanlagen in 2013 geplant

Das schwedische Ministerium für Unternehmen, Energie und Kommunikation plant in den nächsten vier Jahren 210 Mio. schwedische Kronen (24,3 Mio. Euro) in die Förderung kleiner PV-Aufdachanlagen zu investieren.

Dieter Schütz / pixelio.de
Andrew Machirant, Vizepräsident des schwedischen Solarverbands Svensk Solenergy,erklärte gegenüber PHOTON, dass die Mittel für Hausbesitzer, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen verwendet werden sollen, umeinen Teil der Kosten für die Installation einer Photovoltaikanlage zu erstatten. Eine frühere Version des Förderprogramms hatte etwa 54 Prozent der Kosten abgedeckt. Die neue Förderrunde in 2013 werde aber möglicherweise weniger großzügig ausfallen. Auch rechnet man beim Solarverband wegen der Deckelung im Programm nicht damit, dass es zu einer wesentlichen Steigerung der installierten PV-Leistung führen wird. Zurzeit sind etwa 16 Megawatt in Schweden installiert.

Quellen und weitere Informationen: Svensk Solenergy, Exportinitiative Erneuerbare Energien

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...