Montag, 15. Oktober 2012

Europäische Rechtsdatenbank zu Erneuerbaren Energien - "Res Legal Europe" startet am 15. Oktober 2012.

Die neue Datenbank kann unter der bisherigen Adresse www.res-legal.eu aufgerufen werden. Zunächst werden die Informationen auf Englisch verfügbar sein.

Res Legal ist eine Sammlung und juristische Aufbereitung der relevanten Rechtsquellen zur Förderung von und zu Netzfragen für Strom aus Erneuerbaren Energiequellen. Das Ziel von Res Legal ist es, sowohl einen Gesamtüberblick über die unterschiedlichen nationalen rechtlichen Rahmenbedingungen zu geben, als auch Regelungen für die einzelnen Technologien im Detail anschaulich, prägnant und komfortabel zugänglich zu machen.

Im Auftrag der Europäischen Kommission wurde Res Legal nun umfangreich aktualisiert und entwickelt sich nun weiter zur Res Legal Europe Datenbank. Zusätzlich zu den derzeit 27 EU-Mitgliedstaaten wird die neue Datenbank auch die EFTA-Staaten, den neuen Mitgliedsstaat Kroatien, die weiteren Beitrittskandidaten sowie die mit der EU assoziierten Staaten abbilden. Des Weiteren berücksichtigt die Datenbank nun alle drei Energiesektoren: Strom, Wärme/Kälte sowie Transport. Darüber hinaus werden neben den in Res Legal bereits beschriebenen Förderinstrumenten und Netzfragen nun auch politische Strategien dargestellt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...