Mittwoch, 27. Juni 2012

Libyscher Minister für Strom und Erneuerbare Energien im Gespräch mit BMWi

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat am 26. Juni 2012 den libyschen Minister für Strom und Erneuerbare Energien, Dr. Awad Ibrahim Al Baraasi, zu einem bilateralen Gespräch getroffen. Gegenstand des Gesprächs waren nach Angaben des BMWi die Lage auf den internationalen Energiemärkten und die bilaterale Kooperationspotentiale bei erneuerbaren Energien.

Der Anteil erneuerbarer Energien in Libyen ist bislang sehr gering und beschränkt sich hauptsächlich auf die Nutzung von Biomasse. Bis 2030 soll der Anteil erneuerbarer Energien am Strommarkt auf bis zu 30 Prozent steigen. Die geographischen Bedingungen des Landes für den Ausbau von Sonnen- und Windenergie gelten als sehr gut.

Quelle: BMWi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...