Donnerstag, 22. Dezember 2011

Clearingstelle EEG leitet Hinweisverfahren zu SDL-Bonus bei Übergangsanlagen ein

Die Clearingstelle EEG hat am 15. Dezember 2011 ein Hinweisverfahren zu dem Thema "Zahlung des SDL-Bonus bei Übergangsanlagen" eingeleitet. In dem Hinweisverfahren wird die Frage behandelt, ob Betreiberinnen und Betreiber von Windenergieanlagen, die nach dem 31. Dezember 2008 und bis zum 31. März 2011 in Betrieb genommen wurden, ab dem Zeitpunkt der Inbetriebnahme ihrer Windenergieanlage Anspruch auf den Systemdienstleistungs-Bonus haben, wenn die einzelnen Anforderungen der SDLWindV erfüllt werden und sie den Nachweis darüber bis zum 30. September 2011 erbracht haben.

Quelle: Clearingstelle EEG
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...