Dienstag, 27. Dezember 2011

China erhöht Ausbauziel für Strom aus Solarenergie

China hat sein Ausbauziel für die solare Stromerzeugungskapazität um 50 Prozent auf 15 GW bis 2015 erhöht, berichtete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf eine Veröffentlichung des nationalen Radiosenders auf deren Website www.cnr.cn.

Im Juli 2011 hatte die Regierung die Einspeisetarife für Solarstrom vereinheitlicht und die Vergütung für Projekte erhöht, die noch bis Jahresende 2011 ans Netz gehen. Infolge dessen war der Zubau stark angestiegen. Zuletzt war das nationale Ausbauziel für Solarstrom schon einmal angesichts des GAUs im Atomkraftwerk Fukushima von der chinesischen Führung auf zehn GW verdoppelt worden. Die installierte Solarstromkapazität betrug im chinesischen Markt Ende 2010 noch weniger als ein GW.

Quelle und weitere Informationen: Reuters, www.cnr.cn, Exportinitiative Erneuerbare Energien
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...